Studie: Welche Medien nutzen Journalisten

Journalisten lieben Social Media. Sie nutzen es als Recherche-Tool, als Verbreitungskanal und als neue Chance, Firmen und Marken zu besprechen. Warum also nicht auch aktiv werden als Unternehmen oder Marke und sich auf den Plattformen treffen, die das Business rocken: LinkedIn, Twitter, Facebook… und Blogs?

Und wer sich die Erkenntnisse genau ansieht, weiß, warum ich die Serie
“Wer bloggt, bleibt” ins Leben gerufen habe. Schnell wird klar, welche Medien Journalisten am ehesten nutzen…

Als ich eben noch auf dem
Social Media World Forum in London neben einem deutschen Mitarbeiter der Firma Text100 stand, habe ich die drei meist genutzten PR Ressourcen
erwähnt, die Text100 UK in einer Studie herausgefunden hat: Pressemeldungen, die Unternehmens-Webseite und das offizielle Firmen-Blog.

Und auch wenn hier nur 74 Journalisten in UK befragt wurden, will ich die Ergebnisse nicht vorenthalten. So groß werden die Unterschiede zu Deutschland vermutlich nicht sein. Natürlich würde mich interessieren, wie die deutschen Journalisten hier “performen” würden, aber dafür wird sicherlich das deutsche Office der PR-Schmiede bald eine Antwort parat haben.

Vielleicht äußern sich ja aber auch Journalisten dazu, wie man sich am besten mit ihnen via soziale Medien vernetzen kann. Die Hoffnung stirbt zuletzt…



0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published.