Studie: Wie die Eventbranche Social Media zur Promotion nutzt…

Eine aktuelle
Studie des Event SaaS Plattformanbieters
amiando hat fast 1.000 Eventveranstalter dazu befragt, wie sie Social Media zur Bewerbung ihrer Veranstaltungen nutzen. In einem Report “The Social Media & Events Report 2011” werden dabei die letzten Trends, bestehende Probleme und Herausforderungen sowie zukünftige Erwartungen der Veranstaltungsindustrie dargestellt. Und wer genau liest, kann sich sogar ein paar effiziente Tips herauslesen, wie man Social Networks in die Bewerbung einbezieht…

Grundsätzlich besagen 78% der befragten Unternehmen, dass Social Media “wichtig” oder “sehr wichtig” für sie als Eventorganisation sind. Interessant finde ich die Aufsplittung zwischen englischen und deutschen Eventveranstaltern im Bezug auf die Wichtigkeit von Social Media für ihr Business. Bei den englischen sehen bereits 56% Social Media als sehr wichtig, während es bei den deutschen lediglich 33% sind.

Dass das Thema Social Media Monitoring für Unternehmen immernoch
eine Herausforderung ist, zeigt die Tatsache, dass 63% der Unternehmen immer noch keine Social Media Monitoring Tools bei der Event Organisation einsetzen. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass 78% der Unternehmen kostenfrei Social Media Monitoring Tools verwenden. Dennoch wollen 80% ihre Social Media Aktivitäten erhöhen.

Es erscheint interessant, wie die antwortenden Unternehmen hier die Analyse basierend auf offensichtlich taktischen Erkenntnisse vernachlässigt und dem strategischen Ansatz eine Absage erteilt.

Als vorherrschende Social Media Plattformen für die Bewerbung von Veranstaltungen, setzen die befragten Firmen zu 84% Facebook zur Bewerbung ihrer Veranstaltungen ein. Darauf folgt Twitter mit 61% und XING mit 47%. Ganze 5% setzen gar nicht auf Social Media Plattformen.

PS: Falls Fragen aufkommen: Google+ war zum Zeitpunkt der Befragung offensichtlich noch nicht am Start…

Es stellt sich die Frage… Macht es Sinn einfach den “Trial-and-Error” Ansatz zu fahren und das Social Media Monitoring auszulassen? Welche Plattformen sind außer den genannten Social Media Top-Playern erfolgversprechend? Mit welchen Erfolgszahlen habt ihr Erfahrung gemacht bei der Bewerbung von Events und/oder welche Tips würdet ihr Unternehmen geben? Ich bin gespannt…

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *