Wie kalkuliert man den Lifetime Value eines Kunden?

Um die Marketingkosten zu evaluieren, ist es für Marketer notwendig, den Lifetime Value (LTV), eines Kunden zu kennen. Der LTV ist der sogenannten Deckungsbeitrag eines Kunden über sein “Kundenleben” hinweg, wie
Wikipedia es definiert.

Nun gibt es hierfür verschiedene Wege, diesen Lifetime Value der Kundenakquisition zu analysieren.

Grundsätzlich lässt sich der LTV durch den projizierten Umsatz errechnen, den ein Kunde während seines “Kundenlebens” macht. Was einfach klingt, kann am Ende eine komplexe Rechnung werden. Wer aber als Marketer mit dem LTV die Option haben will, die Marketingbudgets besser zu kalkulieren und somit einen höheren ROI zu generieren, wird den Aufwand in Kauf nehmen.

Wer selbst nicht Hand an die Analyse legen und seine eigene Formel aufbauen will, kann sich das Toolkit der Harvard Business School mit dem Namen
“Lifetime Customer Value Calculator” zu Nutze machen.

Und wer eher die graphische Illustration bevorzugt, der nimmt die Infographic von KISSmetrics und lässt sich anhand des Fallbeispiels Starbucks den LTV nahebringen.

Und falls ihr noch ein gutes Beispiel für die LTV Berechnung oder Erfahrungen damit habt, dann teilt diese doch einfach mit uns…

++ Click Image to Enlarge ++


How To Calculate Customer Lifetime Value


Source:
How To Calculate Lifetime Value

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published.