Der gläserne Firefox-User kommt…

Die Mozilla Foundation will offenbar Informationen über die Nutzung des Internet für jeden frei zugänglich veröffentlichen. Die Aktion soll angeblich ein besseres Verständnis des Web ermöglichen. Mehr auf silicon.de

PS: Es lebe die ‚eigene‘ Redaktion…!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert