5 Mobile Businesstrends die unsere Welt verändern (Infografik)

Wer sich ein wenig in seinem eigenen Umfeld umsieht und seine Mitmenschen beobachtet, dem wird so mancher Trend in der mobilen Welt nicht verborgen belieben. Wenn ich mich morgens in den Zug setze, sind geschätzte 60-70% meiner Zug-Mitfahrer mehr mit ihren Smartphones beschäftigt, denn mit der Welt um sie herum. Was früher das Buch und die Zeitung ist heute Smartphone und Tablet.

Laut einer
Studie des BVDW 2014 ist Mobile der Katalysator der Onlinenutzung in Deutschland. Inzwischen verwendet jeder zweite Deutsche ein Smartphone, was einer Steigerung um 25% im Vergleich zu 2013 gleichkommt. Mehr als 3 von 5 Deutschen nutzen das Smartphone täglich.

Im Zuge der steigenden Mobilität liefert eine Infografik der
Randstad Technologies ein paar neue und spannende Einblicke in die mobilen Trends, die vor allem die uns allen bekannte Businesswelt verändern.

Die Infografik von Randstad verdeutlicht fünf Trends in der Businessmobilität. Der mobile Moment wird entscheidend für die Effizienz des Business. Dabei geht es aber nicht nur um BYOD, sondern auch um Ultra-Personalisierung im mobilen Marketing, mobile Business-Intelligenz und den Aufbau einer Customer Experience in mobilen Situationen.

Als erstes geht es um Hyperproduktivität und das Engagement aller Mitarbeiter, Dienstleister und Kunden. Dies wird dadurch erzielt, dass Inhalte für den Nutzer festgehalten und zur rechten Zeit zur Verfügung gestellt wird.

Dann werden Unternehmen mit App-Drittanbietern zusammenarbeiten, die in einem mobilen Zusammenschluss verschiedene Produkte von unterschiedlichen Firmen zusammenstellen, um so ihre Bedeutung im Markt zu erhöhen.

Desweiteren werden Fachhändler zunehmend den Konsumenten innerhalb der eigenen Wände tracken, um ihnen Kaufentscheidungen basierend auf intelligenter Datenverknüpfung zu vereinfachen, wie z.B. das Anbieten von Spezialangeboten am POS, wenn der Kunde unmittelbar dort steht.

Sicherlich einer der entscheidenden Punkte dürfte auch das Thema Smart Data in der mobilen Businesswelt werden. So soll die Zusammenarbeit der Mitarbeiter verstärkt werden, indem man mittels Business Intelligenz den Mitarbeitern zur richtigen Zeit die richtigen Informationen an allen Orten der Welt zur Verfügung stellt. Das Motto lautet „Sharing is caring.“

Zu guter Letzt werden Unternehmen immer mehr „mobile Momente“ für Kunden schaffen, die die Interaktion der Kunden mit dem Unternehmen und der Marke initiieren soll. Das kann während einer U-Bahn Fahrt sein, bei der man auf via Augmented Reality einkaufen geht, oder aber auch im Stadion, wo man via Apps zur Teilnahme an Gewinnspielen animiert oder auf Merchandising Produkte hingewiesen wird.

Sicherlich eine der spannendsten mobilen Anwendungen sind aber
Loyalitätsprogramme für Kunden, Zulieferer und Händler. Wenn das Handy immer zur Hand ist, dann muss es doch auch für Markentreue und Vielkäufer eines Produktes Programme geben, die den Kunden bei Laune halten und zur permanenten Interaktion motivieren – in B2B als auch in B2C. Es gibt also noch viel Potential in der mobilen Businesswelt…

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit dem
HP Business Value Exchange Blog.


5 Mobile Trends 2015

2 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *