Posts

News Update – Best of the Day

– Auch weiterhin kann man von Obama lernen, wie das Internet als strategisches Medium einzusetzen ist: Wähler werden wie Kunden betrachtet. Techcrunch meint, dass Obama als Präsident 2.0 die demokratische Graswurzel-Kommunikation im Web als neuen Standard etablieren kann.

– Wie wäre es , wenn man zukünftig seine eigene Microblogging-Community aufsetzen würde. Netzwertig berichtet über die neuste Plattform in diesem Bereich: Twingr.com. Nachrichten gehen so nicht an die interessierte Öffentlichkeit, sondern an geladene Freunde – wenn man seinen Output auf privat gesetzt hat, sprich: an die eigene Community.

– Wie wichtig es ist, sich in der heutigen Zeit auf eine Sache zu konzentrieren, weiß Spiegel Online. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es wesentlich effizienter ist, wenn man seine Aufmerksamkeit nur auf einen Sachverhalt fokussiert: Multitasking kostet Zeit und Nerven.

News Update – Best of the Day

– Die Unternehmenskommunikation mit den eigenen Mitarbeitern per Videoblogs in Schwung zu bringen, nutzen offensichtlich noch wenige Unternehmen. Zumindestz kommt manager-magazin.de zu diesem Schluß…

Jeff Jarvis macht Medienhäusern klar, wie sie zukünftig arbeiten sollen: “Cover what you do best. Link to the rest.” Der erste Kommentar dazu: ‘…I thought you were referreing to bloggers, not newspapers.’ Ohne Worte…

– YouTube Channel: Spielerei oder wichtiger Vertriebskanal? frägt media-Treff und betrachtet die YouTube Channel von drei Großunternehmen: Porsche, Siemens und SUN.